Detailansicht

Verkehrserziehung

14.05.2018 | 

Am 19. April 2018 besuchte Gema, Polizistin aus Marbella, die Schüler der dritten Klassen, um einen Workshop über Verkehrserziehung durchzuführen. Innerhalb des Projektes zur Risikoprävention an der Deutschen Schule Málaga bildet die Verkehrserziehung einen wichtigen Anteil. Bei ihrem Vortrag in der Bibliothek der Grundschule sprach Gema über die Verkehrsregeln und wie wichtig es ist, diese als Fußgänger, Fahrradfahrer, mit einem Skateboard oder auf dem Weg vom Schulbus zur Schule zu beachten. Die Schüler passten gut auf und machten begeistert mit.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl