Detailansicht

Die neue Schülervertretung stellt sich vor

25.09.2018 | 

Bereits in der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres kamen alle Klassensprecher und deren Vertreter zusammen, um einen wichtigen Teil der Schülermitbestimmung anzugehen. Zwei Wahlen standen an, bei denen die Schülervertretung und die Verbindungslehrer ausgesucht wurden.

Dabei wurde José Arteaga Lajarín (Klasse 12b) im Amt des Schülersprechers wiedergewählt, sein Vertreter ist für dieses Schuljahr Jona Schumacher (Klasse 10a). Das Schülersprecherteam wird darüber hinaus von Teresa Sánchez-Robles Herrero und Pablo Sánchez Reque (beide 12a) sowie Massimiliano Cifarelli Crespo (12b) vervollständigt. 

Die Schülervertretung, die im Schuljahr 2018/2019 mit den Verbindungslehrern Frau Eveline Posch und Herrn Martin Fries zusammenarbeitet, vertritt dabei nicht nur die Interessen der Schüler und trägt Anliegen bei der Schulleitung vor, sondern realisiert auch gemeinnützige Projekte an der Schule. Dabei ist im vergangenen Schuljahr besonders der Spendenlauf zu erwähnen. Für die Flüchtlingshilfeorganisation CEAR kamen dadurch fast 8.000€ zusammen.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl