Detailansicht

Bundesjugendspiele 2019

28.11.2019 | 

Die Bundesjugendspiele der Klassen 5 bis 10 fanden am Freitag, den 08. November 2019, bei optimalen Wetterbedingungen im Stadion von Torremolinos statt und sorgten sowohl bei Schülern als auch bei Lehrern für Spaß und gute Laune.

Die Schüler maßen sich miteinander in den drei Disziplinen Sprint, Weitsprung und Weitwurf/Kugelstoßen, wobei sehr erfreuliche Schülerleistungen erbracht wurden.

Neben den hochmotivierten Teilnehmern trugen vor allem auch die Schüler der Klassenstufe 11 zum Erfolg der diesjährigen Bundesjugendspiele bei, die pflichtbewusst und engagiert ihrer Aufgabe als Kampfrichter und Organisatoren nachkamen.

Ein weiteres Dankeschön gilt den zahlreichen Lehrerkollegen, die die Sportfachschaft beim Aufbau und bei der Durchführung der Wettkämpfe tatkräftig unterstützten.

Das letzte Highlight des Tages war, wie auch in den vergangenen Jahren, das Fußballspiel zwischen den Schülern der Klasse 11 und dem DSM-Team, bestehend aus Lehrern, Erziehern, Hausmeistern, Praktikanten und Schülervätern. Die starke Offensive der Schüler sorgte frühzeitig für das 1:0. Der Rückstand rüttelte das DSM-Team ordentlich wach, was zu  gewissen taktischen Veränderungen führte. Nach einem spannenden und ausgeglichenen Spiel, war es letztendlich dann doch die Erfahrung der Älteren, in Verbindung mit dem nötigen Quentchen Glück, das dem DSM-Team zum 3:2 Sieg verhalf.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl