Detailansicht

Weihnachtsbasar 2018

13.12.2018 | 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten Schüler und Familien, Lehrer und Angestellte und Freunde der Deutschen Schule Málaga am 2. Dezember 2018 eine ihrer wichtigsten Traditionen feiern: den Weihnachtsbasar. Beim Adventssingen stimmten die Schüler ihre Gäste schon einmal auf die kommende Weihnachtszeit ein, der Verkauf von Adventskränzen und Weihnachtsbasteleien war ein voller Erfolg. Auch die zahlreichen Essensstände, an denen die Schüler mit Hilfe ihrer Lehrer und Eltern selbst zubereitetes Essen anboten, waren gut besucht. Glühwein, Brat- und Currywurst, Crêpes und Paella – die Verbindung deutscher Weihnachtstraditionen mit spanischen Einflüssen ist bereits ein Klassiker. Ein Teil des Erlöses – mindestens zehn Prozent – aus den Verkäufen wird wie in jedem Jahr wohltätigen Einrichtungen gespendet, unter anderem einer Einrichtung für Kinder aus armen Familien und dem „Casa Cottolengo“ in Málaga.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl