Detailansicht

Die große Herausforderung – The Big Challenge an der Deutschen Schule Málaga

02.07.2019 | 

Zum ersten Mal traten Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Deutschen Schule Málaga beim jährlich im Mai stattfindenden Englischwettbewerb The Big Challenge an.  An diesem europaweiten Wettbewerb nahmen in diesem Jahr insgesamt rund 630.000 Schülerinnen und Schüler teil. Frau Dr. Alexandra Lindhout organisierte die erstmalige Teilnahme der Deutschen Schule Málaga, die somit eine der wenigen deutschen Auslandsschulen ist, die an diesem Wettbewerb teilnehmen. 

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe wurden trotz des straffen Lehrplans von Ihren Englischlehrerinnen Frau Posch und Frau Dr. Lindhout zusätzlich auf den Wettbewerb vorbereitet. Die Ergebnisse, die erzielt wurden, können sich sehen lassen. In der Kategorie „Marathon“ (Gymnasium) gewinnt Maren Márquez Ortiz (6b) den 1. Platz in der Schule sowie landesweit (unter den deutschen Auslandsschulen in Spanien). Mit 317,50 Punkten sicherte sie sich außerdem einen hervorragenden 204. Platz unter 40.582 Teilnehmern in Deutschland in ihrer Kategorie und Altersklasse. Ihr Score liegt weit über dem bundesweiten Durchschnitt von 215,67 Punkten. Zu erwähnen sei, dass in dieser Kategorie 28 von 40 der Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule über diesem Durchschnitt liegen. 

In der Kategorie „Sprinter“ (Realschule, Hauptschule) hat Angela Vazquez Cárdenas (6a) ebenfalls einen 1. Platz auf Schul- und Länderebene erreicht. Mit 248,75 Punkten liegt auch sie weit über dem erzielten bundesdeutschen Durchschnitt von 172,08 Punkten in ihrer Kategorie.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch für ein überaus erfolgreiches Ergebnis und viel Spaß mit den zahlreichen gewonnenen Preisen. 




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl