Detailansicht

Eine Zeitreise

31.05.2019 | 

Der Mittwoch, 22. Mai 2019 war für die Schüler der 5. Klassen ein etwas anderer Tag, denn nach dem Unterricht begaben sie sich auf eine Reise in der Zeit. Und zwar nicht in irgendeine uns nahestehende Epoche, sondern in die weit entfernte Vorgeschichte! Sie fuhren dafür mit ihren Lehrerinnen zur Höhle von Nerja. 

Bevor die Gruppe die Grotte betrat, präsentierten zwei Schauspieler, mit Hilfe einiger Kinder, die szenische Darstellung "Reise zum Anfang der Zeiten". Sie beantwortete zentrale Fragestellungen wie beispielweise, was in der Höhle von Nerja zu sehen sein würde, wie viele Gänge sie hat oder wie und von wem sie entdeckt wurde.

Anhand einer Erzählung erklärten die Darsteller, wie das Leben in der Höhle ablief zu der Zeit, als sie bewohnt war, und erklärten auch die geologische Formation, die dann während des Besuchs zu erkennen sein würde.

Dank dieser "Reise zum Anfang der Zeiten" und der folgenden Besichtigung der Höhle von Nerja sahen die Kinder die Höhle mit anderen Augen und zeigten während der ganzen Fahrt großes Interesse. 




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl