Detailansicht

Gutes Benehmen will gelernt sein!

15.05.2018 | 

An der Deutschen Schule Málaga ist es bereits Tradition, dass die Schüler der neunten Klassen einen dreitägigen Benimm- und Tanzkurs mitmachen, um ihr Können dann bei einem festlichen Dinner unter Beweis zu stellen. Auch bei der diesjährigen Ausgabe hatten die Schüler viel Spaß an Walzer und Merengue-Schritten, die ihnen Nicolás Valiente mit seiner Frau Marisa beigebracht hatten. Frau Hanisch, die extra aus Deutschland angereist war, zeigte den Jugendlichen, wie man sich in Gesellschaft und bei Tisch korrekt verhält. Bei der Abschlussveranstaltung am Freitag, den 4. Mai 2018, erschienen die Schüler dann in festlicher Abendgarderobe und feierten gemeinsam mit Conde Rudi und seiner Frau, ihren Klassenlehrern Frau Faßbender und Herrn Rösler sowie mit Direktorin Frau Matthes. 




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl