Detailansicht

Die „Dunkle Seite des Universums“

19.09.2018 | 

Mehr als 100 Menschen, unter ihnen auch etliche Schüler, waren der Einladung des Freundeskreises Sternwarte der Deutschen Schule Málaga zum 19. Astronomie-Symposium am 13. September 2018 gefolgt. Im Conservatorio de Música im Parque de la Constitución in Marbella hielt Prof. Jochen Weller einen Vortrag über die Expansionsgeschichte vom Urknall vor über 13 Milliarden Jahren bis heute. Beim anschließenden Empfang im Museum Henry Tyarks konnten sich die Gäste noch bis zu später Stunde über das interessante Thema unterhalten, auch Professor Weller gab weiterhin Antwort auf viele Fragen. Im Rahmen des Symposiums wurde Schuldirektor Elmar Wind zum neuen Vize-Präsidenten des Freundeskreises Sternenwarte ernannt.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl