Detailansicht

Vincent Küssner Auslandschulsieger im Geographie-Wettbewerb "Diercke Wissen 2018"

23.04.2018 | 

Welche Bundesländer haben eine gemeinsame Grenze mit den Niederlanden?

Wo entspringt der Rhein?

Ordne die folgenden Städte von Osten nach Westen: Budapest (A) – Prag (B) – Warschau (C) – Zürich (D).

Diese und noch viele weitere Fragen mussten im Januar 2018 die Schüler der Klassen 7 bis 10 lösen, um Klassensieger beim Diercke Wissen Wettbewerb 2018 zu werden. Ende Januar standen dann die Klassensieger fest, die Anfang Februar in einer nächsten Runde gegeneinander antraten, um den Schulsieger zu ermitteln. Dies wurde - wie schon im vergangenen Jahr - Vincent Küssner aus der Klasse 8a. 

Als Schulsieger der Deutschen Schule Málaga durfte Vincent sich mit den anderen Siegern der weiteren Auslandsschulen messen und den Auslandsschulsieger bestimmen. Insgesamt haben 61 Auslandschulen daran teilgenommen und die Fragen waren natürlich nochmals deutlich schwerer als in der Klassen- und Schulsiegerrunde. So sollte beantwortet werden, wie die nördlichste skandinavische Hauptstadt heißt, welchen Namen die Meeresstraße zwischen Taiwan und China trägt, wie ein Flussdelta entsteht und vieles mehr. Außerdem musste er sein topographisches Wissen an einer stummen Weltkarte beweisen. 

Vincent setzte sich souverän gegen seine 60 Konkurrenten durch und wurde somit Auslandsschulsieger. Den zweiten Platz belegte Danylo Ogorodov (Deutsche Schule Kiew) gefolgt von Ben Samse (Deutsche Schule Seoul International) auf dem dritten Platz. Insgesamt haben rund 5600 Schüler deutscher Auslandsschulen an diesem Wettbewerb teilgenommen, deutschlandweit waren es über 300.000.

Vincent wird nun die Auslandsschulen am 7. und 8. Juni 2018 beim Bundesfinale in Braunschweig vertreten und als 17. Finalist gegen die Landesieger aller Bundesländer antreten. Dies wird möglich dank der Unterstützung der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, des Westermann Verlags und des Verbandes Deutscher Schulgeographen.

Ganz herzliche Glückwünsche an den Sieger des Wettbewerbs! 




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl