Detailansicht

Präventionsprogramm „Valor-Arte“

05.03.2019 | 

Die Schüler der fünften und sechsten Klassen der Deutschen Schule Málaga haben im Februar an mehreren Workshops innerhalb des Präventionsprogramms „Valor-Arte“ teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt: geschlechtsspezifische Gewalt; Gewalt zwischen Klassenkameraden: wahre & falsche Freundschaft; Mobbing und Cyber-Mobbing; Verschicken von Text- und Bildnachrichten mit sexuellem Inhalt; Konfliktlösungsstrategien. Die Thematik wurde in den Workshops auf kreative, künstlerische und partizipative Art so behandelt, dass die Schüler Antworten auf alle ihre Fragen erhielten und lernten, wie sie mit diesen Situationen umgehen können. Auch über neue Technologien und damit verbundenem Suchtverhalten wurde gesprochen. Die Schüler gut zu informieren, ist mit Sicherheit die beste Möglichkeit, sie gut für die Zukunft zu wappnen!




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl