Detailansicht

Schulentscheid „Jugend Debattiert“

19.02.2018 | 

Am 13. Februar 2018 wurde heftig gestritten: Höflich, fair und kontrovers setzten sich die Finalisten des diesjährigen Schulentscheids der Deutschen Schule Málaga von „Jugend debattiert“ mit der Frage auseinander, ob in der Kantine der Schule künftig ausschließlich regional erzeugte Produkte verwendet werden sollten. Eduardo Draganinsky (9b), Ellen Weiss (9a), Stella Wiesemann (10b) und Helena Engels (10b) boten den Klassenstufen 9 und 10, die als Publikum geladen waren, eine spannende Debatte. Helena, Stella und Eduardo werden die Schule im Landesfinale der iberischen Halbinsel vertreten.     




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl