Detailansicht

Vorbereitung der 10. Klassen auf die Juniorwahl

20.09.2017 | 

Wenige Tage vor der Bundestagswahl sind die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse bereits mittendrin. Im Geschichtsunterricht bereiten sie sich intensiv für die anstehende Juniorwahl in der nächsten Woche vor. Bei der Juniorwahl dürfen deutschlandweit Schüler mitwählen. Das Ergebnis wird wie das Resultat der echten Bundestagswahl am Wahlabend bekanntgegeben.

Das direkte Erleben von Demokratie, Diskussionen über Parteien mit Mitschülern, Erstellen von Wahlplakaten und ein vertieftes Verständnis von den Besonderheiten des Wahlsystems zum Deutschen Bundestag machen dieses Projekt besonders wertvoll. Auch weit weg von Deutschland ist die Motivation der Schüler sehr groß, denn durch die Partizipation erfahren sie, dass Wahlen und Demokratie eine höchst spannende Angelegenheit sein können.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl