Detailansicht

Herberge Cottolengo

12.12.2016 | 

Wie schon in den vergangenen Jahren besuchte die Gruppe Solidarprojekte auch dieses Jahr die Herberge Cottolengo. Die Schülerinnen leisteten den Bewohnern Gesellschaft, brachten ihnen einen fantastischen Kuchen mit, den alle mit Freude probierten, halfen bei der Hausarbeit und beglückten einige der Bewohnerinnen damit, dass sie ihnen die Fingernägel lackierten. Die herzlichen Umarmungen und Küsschen zum Abschied zeigten, wie sehr sich alle über unseren Besuch gefreut hatten. Für uns war dies eine wunderschöne Erfahrung, konnten wir doch mit so kleinen Dingen so viele Menschen glücklich machen.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl