Detailansicht

Bürgermeisterin empfängt Oberstufenschüler

08.05.2015 | 

Am Montag, dem 27., waren die Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12  in den Plenarsaal des Rathauses von Marbella zu einem Treffen mit der Bürgermeisterin eingeladen. Eine gute Stunde lang stand Ángeles Muñoz den Schülern Rede und Antwort und deren Fragen bezogen sich auf eine Vielzahl von Angelegenheiten aus den Bereichen Stadtentwicklung und Jugend: öffentliche Verkehrsmittel und Kommunikation, Wirtschaft, öffentliches Bauwesen und Infrastruktur, Ausbildung und Bildung, Freizeit, Kultur, Sport. Die Bürgermeisterin lobte sowohl die Anzahl der Fragen, die sie als Zeichen des Interesses der Jugendlichen deutete, als auch deren „Qualität“: „Ihr habt mich regelrecht ins Kreuzverhör genommen“, scherzte sie.

 

Die Bürgermeisterin sprach von dem Treffen als bereichernder Erfahrung und die Jugendlichen bezeichneten es als fruchtbar und interessant. Letzteren gilt der Glückwunsch ihrer Spanisch- und Geschichtslehrer für ihr gutes Verhalten und ihre Kompetenz.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl