Detailansicht

Kommandant der Gorch Fock zu Gast in der Deutschen Schule

28.11.2014 | 

Am Freitag, 14. November, hat der Kommandant des Segelschulschiffes der Deutschen Marine Nils Brandt unsere Schule besucht. In einem Vortrag erklärte er den Elftklässlern die Grundzüge der deutschen Sicherheits- und Außenpolitik. 

Das traditionsreiche Segelschiff Gorch Fock liegt derzeit in Málaga vor Anker, um neue Soldaten an Bord zu nehmen, die auf dem Schiff ihre Ausbildung zum Offizier durchlaufen. Als Kommandant dieses Schiffes zählt Nils Brandt zu den ranghohen Offizieren der deutschen Bundeswehr.

In seinem Vortrag sprach er unter anderem darüber, wie kompliziert es sei, internationale Politik zu betreiben. Als Beispiel nannte er die Frage, warum deutsche Soldaten zwar in Afghanistan stationiert sind, aber nicht im Bürgerkrieg in Syrien eingreifen.

Nach seiner Präsentation stellte er sich noch den interessierten Fragen der Schüler, die ihn auch zur Ukraine-Krise befragten.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl