Detailansicht

St.-Martins-Umzug 2017

14.11.2017 | 

Solidarität war die Botschaft beim diesjährigen St.-Martins-Umzug der Deutschen Schule Málaga am 10. November 2017. Frau Matthes, Direktorin der Schule, Herr Zurawka, Präsident des Patronats und Graf Schönburg, Ehrenpräsident des Patronat, begrüßten die Kinder und ihre Eltern, Großeltern und Freunde zu dieser traditionellen Veranstaltung. Sie machten deutlich, wie aktuell die Botschaft der Geschichte des Heiligen Martins auch in heutiger Zeit noch ist: Solidarität und Mitgefühl mit Bedürftigen, aber auch mit Freunden und Familienangehörigen sind wichtige Werte.

Die Musik-AG mit Unterstützung des Grundschulchors unter Leitung von Frau Crone und Frau Gacki eröffnete den Abend mit traditionellen St.-Martins-Liedern und einem kleinen Theaterspiel zur St.-Martins-Geschichte. Vor allem das Lied „Lichterkinder“ mit einer gelungenen Rap-Einlage begeisterte.  

Danach liefen die Kinder der Kindergartengruppen und der ersten beiden Grundschulklassen mit ihren selbst gebastelten Laternen durch die dunklen Straßen von Elviria, angeführt von „St. Martin“ auf seinem weißen Pferd. Unterstützt von ihren Lehrern, Eltern und Freunden sangen sie St.-Martins-Lieder. 

Seinen traditionellen Abschluss fand der Abend bei Kuchen und Gebäck für die Kinder und Glühwein für die Erwachsenen.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl