Detailansicht

El Ejido

29.11.2016 | 

Nach einer dreistündigen Anreise überwältigte uns der Anblick des  „Plastikmeers“ – die Exkursion der Oberstufen-Erdkunde-Kurse führte uns nach El Ejido. Empfangen wurden wir von Lola, der Eigentümerin von Clisol und Christian, ihrem Mitarbeiter. Gemeinsam führten sie uns auf Spanisch und Deutsch durch die verschiedensten Treibhäuser. Von außen erscheinen diese als unbelebte weiße surreale Fläche, innen erstrahlt alles voller Leben im saftigen Grün. Hier wurden uns mikroskopisch kleine „Löwen“, welche die Pflanzen vor Schädlingen schützen, gezeigt und das Ökosystem erklärt, welches hier künstlich erzeugt wird. Angebaut werden bei Clisol hauptsächlich verschiedene Tomaten-, Paprika- und Gurkensorten. Von dem ökologischen Anbau durften wir uns selber anhand diverser Verkostungen überzeugen.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl