Detailansicht

Die Bundesjugendspieler 2014

15.12.2014 | 

Die Bundesjugendspiele der Deutschen Schule Málaga wurden auch in diesem Schuljahr im schönen Stadion von Benalmádena ausgetragen. Das Wetter an diesem Tag, Freitag den 21. November, war ausgesprochen mild. Die Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 bis 10 war groß, so dass tolle Ergebnisse erzielt werden konnten. Die verantwortungsvolle Aufgabe der Kampfrichter übernahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11, wie es an unserer Schule zur Tradition geworden ist. Unterstützt wurden sie dabei nicht nur von den Sportlehrern, sondern von vielen andern Lehrerkollegen und Praktikanten, die auch mit großem Tatendrang bei der Sache waren.

Gekrönt wurde dieses sportliche Veranstaltung von einem Fußballspiel, bei dem die Schüler der Klassen 11 gegen das Dreamteam der DS Málaga antraten. In der Verteidigung des Dreamteams war kein geringerer als Herr Fuchs, unser Verwaltungsleiter sowie einige Hausmeister und Praktikanten. Im Sturm spielten Herr Miras, Leiter des Kindergartens und Herr Schmidt, Sportlehrer aus der Oberschule. Geleitet wurde die Partie wie im vergangenen Jahr von Herrn Reimers. Schon im letzten Jahr stellte Herr Miras sein fußballerisches Können unter Beweis. Doch in diesem Schuljahr war er nicht zu halten, er konnte drei von vier Treffen erzielen. In diesem Jahr hatten die „alten Hasen“ die Nase vorn. Das Dreamteam der DS Málaga gewann 4:0 gegen die jungen Wilden aus der Klasse 11.

Die Siegerehrung der Bundesjugendspiele fand am Freitag, den 28.11.2014, in der ersten großen Pause in der Sporthalle statt. Frau Matthes ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, allen Einzel- und Klassensiegern persönlich zu gratulieren.

Die Schulbeste wurde in diesem Jahr Daniela Palanco aus der Klasse 6b und bei den Schülern gewann unser Neuzugang Finn Schröder ebenfalls aus der Klasse 6b die Einzelwertung.

Der dritte Platz in der Klassenwertung ging an die Klasse 6a, die als Preis einen schönen Fußball bekam, mit dem sie in Zukunft den Pausenhof unsicher machen kann.

Platz zwei ging an die Klasse 5b, die sich jetzt über einen neuen Basketball freuen darf.

Die sportlichste Klasse der Schule ist in diesem Schuljahr die Klasse 6b. Sie war in diesem Jahr nicht zu schlagen: Sowohl die Einzelschülerwertungen als auch die Klassenwertung gewann die 6b. Ihr Preis ist ein zusätzlicher Tagesausflug, während alle anderen in die Schule müssen.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl