Detailansicht

Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“

01.02.2018 | 

Am Donnerstag, 25. Januar 2018, fand das Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ statt. 

Die jungen Musiker hatten sich über viele Wochen hinweg mit vielen Proben auf den Wettbewerb vorbereitet. Ein bisschen nervös, aber auch mit viel Freude absolvierten sie am Montag und Dienstag die verschiedenen Wertungen auf ihren Instrumenten. Am Donnerstag folgte dann das wunderschöne Abschlusskonzert.

Die besten Schüler haben sich für den Landeswettbewerb qualifiziert, der im März in Barcelona stattfinden wird. Vier Gitarristen, das Streichensemble und das Gesangsensemble werden dort die Deutsche Schule Málaga vertreten und versuchen, sich für das Bundesfinale von „Jugend musiziert“ in Deutschland zu qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Deutsche Schule Málaga ist eine von elf Deutschen Schulen in Spanien, die an diesem Wettbewerb teilnimmt, die besten Schüler werden zum Landeswettbewerb in Barcelona weiterkommen, wo sie sich für das Finale in Deutschland qualifizieren können.




Zurück | Nach oben | Druckansicht
Sprachauswahl